LinkknopfInhalt

Hallo, Ja ich hatte schon bemerkt ob da was kommt wenn andere Wuffis in Sicht sind,
Und ob da was kommt...

Die Doris hat ja echt schon kraft, das macht es mir garnicht so leicht, tja aaaber.

26.10. Wir gehen schön Spazieren, auch durch den Dschungel, Urwald oder wie man das hier so nennt, Schonung glaub ich..
Wir waren so gute 2 Std unterwegs, für mich ja alles Neuland und ich war auch gut aufgeregt.
Immer wieder haben wir gehalten, Sitz Platz, rechts, links, vor, steh geübt,
War auch alles ok, dann aber auf dem Rückweg...
ja ich kann es euch erzählen,

Fast zuhause, linke Hand über die Strasse ein langer Zaun, ist doch tatsächlich ein bisschen kleinerer Hund hinter und kläfft mich an. Na das muss ich mir doch wohl nicht gefallen lassen, oder was meint ihr?
Ich zog sofort ab über die Strasse und nichts wie da hin, Die Doris musste ja nun mal hinterher, hat sich fast noch hingelegt
und mich sofort am Zaun Pfosten festgemacht, genau da wo der nächste Wuff in Augenkontakt kam, nein ich kann euch sagen das war ein akt.
Die Lady die dort Wohnt kam und Unterhielt sich mit meiner Doris, wir blieben so lange bis ich mich beruhigt hatte, ich konnte einfach nicht weg!!
Zuhause dann schaute sie mich böse an und meinte, das mache ich ja wohl nicht öfters mit Dir mit, du bekommst erst mal Gehorsamstraining!
Wie gesagt, schon getan, Ab Montag den 02.11 kommt dann die Trainerin Nicole zu uns und da muss ich ran.


02.11.20
Mein erstes Training, Leinenführung.
Ich hätte nicht gedacht das Dosis so viel Kraft haben, Ja sonst konnte ich immer ziehen wie ich wollte.
Die Doris ist ja schon echt kräftig aber die Nicole meine Trainerin, ich sag's euch, die hat's ja echt drauf.

Strasse rauf und runter, hab ich aber gut gemacht und Leckerchen gab's, oh man, ich liebe es..

dann musste ich noch an den Toren und Türen warten bis die Doris drin war und mich aufgefordert hat, das viel mir ja am schwersten, sonst bin ich der erste...

Damit alles auch für die Doris leichter geht bringt die Nicole nächstes mal Geschirr mit, na gespannt bin...

Aber im allgemeinen find ich's gut zu lernen, macht ja wohl spass.

Suchspiele im Garten fallen auch schon an, damit ich ja meine Nase benutze..
Ja und von der Freundin Carmen kriegt die Doris auch so viel Tipps, echt Krass..

Aber wenn die Luna der Nachbarhund fast so gross wie ich, draussen ist, werd ich wahnsinnig..
dabei will ich doch nur spielen.. oder auch nicht, muss man rausfinden..
Da müssen wir noch viel Arbeiten.
Aber die Nicole kommt ja zu 100% wieder..

06.11.20
10Uhr Klingelt's, wer kommt die Nicole um die Doris zu Trainieren, jaaa mich braucht man nicht, ich kann alles!!
Oh die hat auch ein tolles Geschirr mitgebrat, nun kann die Doris mich oben halten und zur Seite ziehen, das heisst für mich,, Leine ziehen ist fast vorbei!
Es wird ja auch immer besser, ich lerne schnell und gerne. Draussen interessiert mich halt alles was so los ist und ich will überall hin, ich kenne ja nun mal nichts und muss alles kennenlernen..

Am Nachmittag waren die Doris mit Sohn Andre' der 1Woche zu besuch ist, mit mir im Wald spazieren, bis dahin müssen wir
ca. 5 min. die Strasse entlang, wo auch Wuffis hinterm Zaun lauern, na klar bin ich in Versuchung geraten und wollte abdriften, aber der Andre' ist klar stärker als ich, hat der gut gemeistert, mein Pech.
Im Wald bin ich sogar ohne Leine gelaufen, tja und als die zwei kurze Hand nach dem toben umgekehrt und einfach ohne was zu sagen los marschiert sind bin ich aber mit 100 Klamotten hinter her, Bitte nimmt mich mit!!!
Das war richtig toll...

16.11. 20
So, nun hab ich auch schon kleine erfolge zu berichten!!
Jaaa, so ganz ohne was zu sagen klopf die Doris am Linken Schenkel und zeigt mir mein leckerchen und ich nichts wie um sie rum und mach sitz an ihrer linken Seite..
bin ich nicht gut..
meine brocken fange ich nun im schlaf.. und wenn es draussen ruhig ist schaue ich auch schnell zu ihr wenn sie schnalzt..
na dann gibt es ja auch ein lecker..
Ich kann auch schon länger Platz und die Doris geht dann weiter und ich bleibe, tja was tut man nicht alles wenn's was tolles zur Belohnung gibt..
Wenn der Finger von meiner Dosine wieder fit ist den ich ihr  ,,na klar nur ausversehen,, fast gebrochen hätte weil ich wieder mal so stürmisch an der Leine war, dann geht's wieder voll auf die Strasse.
Morgen wird sie mich da erstmals mit der leine ein paar male am Zaun festmachen damit ich lerne was so alles los ist
und mir niemand was tut... Naja mal ehrlich, wer wagt es sich schon mir was tun zu wollen??


























pfeil nach oben
Website, Designer/Webmaster Doris B.