Hier seht ihr mein Garten
So sieht mein Wild-Garten aus! den ich mir jetzt unterm Nagel gerissen habe!!

er ist voll Giersch, Hmmm lecker als Salat und voll gesund.. Löwenzahn und ganz viel wilde Brombeeren

die aber raus müssen weil sie nichts tragen..
Da ich alles alleine mache, ich bin ja Single , dauert alles ein wenig länger, bei sehr schweren Sachen hilft manchmal

 der Nachbar..
So sah es hier mal aus, es wird aber ein Wildgarten bleiben wo es ein paar tolle plätze gibt die ich bepflanze.

lauter alter wilde Brombeeren die nicht mehr tragen, Giersch jede menge


links,,,,,,,,,,,rechts


rechts Rhabarberwie schnell er gewachsen ist zeigt sich unten, ich könnt aber noch einiges retten.. 
 
 das war aber noch nicht alles was ich bekommen habe, das ist nur der rest

unten kam dann auch bald die zweite Blüte..



Hier ist was für meine Mitbewohner die Insekten, Ohrenkneifer, Vögel, Bienen, Hummeln,  Igel

 im Winter

und alle die es mögen!


er bleibt auch wird nur etwas besser angelegt..

 


hier unter der jungen Kiefer hat Olfi sein Platz gefunden! es wird noch toll hergerichtet..  
 


Kirsch & Apflebäume, Bucheckern, Ahorn, Eiche & Birke 
 



und los gehts,  erst einmal buddeln,
  
und nun gepflanzt, erbeeren, blaubeeren, andere randplatten kommen noch aber alles später..  
 
linkes foto oben rechte hand am rand gibt es stachelbeeren, johannisbeeren 
so langsam wächst alles

Himbeeren u Brombeeren


viele viele Kräuter


unten links japanische Minze
Die Erdbeeren wachen auch.  .Blaubeeren
Stachel und Johanisbeeren
und der Rhababer voll in Blüte 

Ich hab ein Flieder in weiss in meinem Garten, ist er nicht prächtig

Kartoffel und Tomaten
 
1Monat später, alles ist prima am wachsen

Kartoffel und Erdbeeren
 
Blaubeeren
 
Zuchini und Kräuter
 
 
 
Tomaten, Rhababer
 und hier wurde mit den Bagger um der Kiefer abgezogen wo nun auch ein Gewächshaus steht, ist noch nicht alles fertig!

langsam an bei dem Wetter.., Vor dem Gewächshaus stehen die Tomaten, rechts seht ihr die Kiefer

da stehen jetzt Obstbäume und Sträucher  und es kommen noch viele essbare Wildblumen für Schmetterlinge Bienen Hummeln und andere Insekten

hier seht ihr meinen kleinen Gast die Junge Hummel
 
 
weitere Bilder folgen..  







Lebensgarten

Bin ein Gärtner im Lebensgarten,

wo ich Tag und Nacht Wache schiebe,

von dem die Blumen alle erwarten,

dass ich sie ehre und sie liebe.


Lilien, Nelken, Rosen, Veilchen,

Tulp'n, Narzissen, Efeu und mehr,

Liebe Euer jedes Teilchen,

achte und verehr' euch sehr.


Eine Blume schönster Art,

von erstaunlich'r Farbenpracht,

wuchs in meinem Herzen zart,

meines Gartens teuerst' Tracht.


Schatten warfen bald die Bäume,

und sie sperrten Lichtesquelle,

enger wurden Wurzelräume,

Und sie brachten Trauerwelle.


Tannen, Eichen, Trauerweiden,

Birken, Schattenwerferfichten,

werd' in Kürze euch entkleiden,

und am liebsten euch vernichten.


Du bist die Blume meiner Träume,

müde und einsam im Schatten liegst,

für Dich fälle ich sämtliche Bäume,

damit Du genügend Licht kriegst.


Baufritze











                                                                                        ©  by pido  D B.